McDonald’s in der Schweiz – Standorte

04.05.2021 |  Von  |  CH, Publireportagen

Wer denkt, McDonald’s wäre überall auf der Welt gleich, der irrt sich! In der Schweiz kommen die Zutaten zu 89 % aus Schweizer Betrieben und daher schmecken hier die Burger & Co. besonders gut!

McDonald’s Schweiz arbeitet mit 8’700 Schweizer Bauern zusammen und bekommt von ihnen Salat, Kartoffeln und Fleisch. So kann man als Schweizer ein gutes Gefühl haben, wenn man hier isst, denn man unterstützt so seine Heimat, auch wenn man amerikanisch isst.

Auch die leckeren Speckstreifen im Burger sind bei McDonald’s Schweiz ausschliesslich Malbuner-Speck aus Schweizer Schweinefleisch.

Seit 2013 gibt es für die beliebten Chicken McNuggets Pouletfleisch streng nach Schweizer Tierschutzstandards. Geliefert wird es auch aus der Bretagne und Ungarn. Das Rindfleisch für die beliebten Burger stammt ebenfalls aus tierfreundlicher Haltung, wo die Tiere regelmässig Auslauf im Freien haben. 84 % des Fleisches stammt aus der Schweiz.

Sogar der berühmte McDonald‘s Kaffee wird in der Schweiz frisch geröstet.

Also: Wer in einem Schweizer McDonald’s isst und trinkt, der tut seinem Land auch noch etwas Gutes!


McDonald’s in der Schweiz



Klicken Sie auf ein Kantonswappen, um McDonald’s in Ihrem Kanton zu finden.

Kantone, für die aktuell Einträge vorhanden sind, sind farblich gekennzeichnet.

 

Titelbild: 8th.creator – shutterstock.com
Weiteres Bild: Ken Wolter – shutterstock.com