DE | FR | IT

Appenzell AI: 37-jähriger Mann während Gabelstaplerkurs schwer verletzt

02.09.2021 |  Von  |  Appenzell Innerrhoden, Beitrag, Polizeinews

Während einer betrieblichen Gabelstaplerausbildung ereignete sich ein Unfall, wobei sich ein Kursteilnehmer schwere Verletzungen im Beckenbereich zuzog.

Am Mittwochvormittag, 01.09.2021, ereignete sich in einer Werkhalle an der Industriestrasse in Appenzell ein Arbeitsunfall.

Ein Kursteilnehmer fuhr mit einem Stapler rückwärts, wobei es zur Kollision mit einem zuschauenden 37-jährigen Kursteilnehmer kam. Dieser zog sich dabei schwere Verletzungen im Beckenbereich zu. Die sofort alarmierten Rettungskräfte des Rettungsdienstes Appenzell konnten den Mann vor Ort medizinisch erstversorgen. Im Anschluss wurde er mit der Rega in ein Zentrumspital überflogen. Die genauen Umstände werden durch die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden abgeklärt.

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden
Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Innerrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!