DE | FR | IT

Schwägalp AR: Sachschaden bei Verkehrsunfall

Am Samstag, 11. September 2021, 15.30 Uhr, geriet ein Autolenker nach einem Überholmanöver von der Strasse ab. Es entstand Sachschaden.

Der Personenwagenlenker fuhr von Urnäsch in Richtung Schwägalp. Oberhalb dem “Chräzerlirank” setzte er zu einem Überholmanöver an und geriet beim Einbiegen auf seine Fahrspur über den rechten Fahrbahnrand hinaus.

Dabei kollidierte er mit einem Metallpfahl. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!