DE | FR | IT

Schaan (FL): Sachschaden durch Streifkollision

Am Donnerstag ereignete sich in Schaan ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden entstand. Personen wurden keine verletzt.

Gegen 13:15 Uhr fuhr ein Autolenker auf der Wiesengass in östliche Richtung, mit der Absicht links in die Landstrasse einzubiegen. Da ein hohes Verkehrsaufkommen herrschte, musste der Automobilist sein Auto bis zum Stillstand anhalten.

Als das Auto hierauf trotzdem in den Kreuzungsbereich rollte, streifte er einen vortrittsberechtigten Personenwagen, der in Richtung Zentrum unterwegs war.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!