DE | FR | IT

Bern BE: Sieben mutmassliche Diebe angehalten

11.10.2021 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Schweiz

Die Kantonspolizei Bern hat am Freitagabend im Rahmen einer gezielten Aktion in Bern sieben mutmassliche Diebe angehalten. Sie werden zur Anzeige gebracht. Zum Schutz vor Taschen- und Trickdiebstählen gibt die Kantonspolizei Präventionstipps.

Die Kantonspolizei Bern hat am Freitagabend, 8. Oktober 2021, in Bern eine gezielte Aktion durchgeführt. Dabei konnte im Bereich der Schützenmatte eine Personengruppe beobachtet werden, wie sie versuchte, einen Taschendiebstahl zu verüben. Fünf Personen wurden in der Folge angehalten. Dabei konnte bei ihnen Deliktsgut sichergestellt werden. Die Personen wurden für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache gebracht und vorübergehend festgenommen.

Ein Teil der sichergestellten Wertgegenstände konnte einem Taschendiebstahl zugeordnet werden, welcher am Freitagabend, kurz vor 20.50 Uhr, gemeldet wurde. Einer Frau war auf der Kleinen Schanze die Handtasche entwendet worden.

In der Nacht auf Samstag, 9. Oktober 2021, konnten kurz nach 4.20 Uhr im Rahmen einer Kontrolle im Bereich der Grossen Schanze zwei weitere Personen angehalten werden, welche ebenfalls Deliktsgut auf sich trugen. Die beiden Männer wurden für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache gebracht. Polizeiliche Abklärungen ergaben, dass sich der eine illegal in der Schweiz aufhielt und von einem anderen Kanton zur Zuführungshaft ausgeschrieben war. Alle sieben angehaltenen mutmasslichen Diebe werden zur Anzeige gebracht.

Viele Taschen- und Trickdiebstähle können durch einfache Massnahmen verhindert oder zumindest erschwert werden. So können Sie sich schützen:

  • Tragen Sie keine grossen Geldbeträge bei sich.
  • Seien Sie aufmerksam, wenn Sie von einer unbekannten Person angesprochen werden. Vielleicht handelt es sich um ein
    Ablenkungsmanöver. Achten sie besonders auf Ihre Wertsachen.
  • Lassen Sie Handtaschen, Rucksäcke und andere Gepäckstücke nie unbeaufsichtigt.
  • Tragen Sie Hand- oder Umhängetaschen verschlossen und mit der Verschlussseite zum Körper.

Weitere Tipps zur Diebstahlprävention finden sich auch unter: www.police.be.ch/diebstahl

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Bern

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!