DE | FR | IT

Steinach SG: 55-Jähriger bei Forstarbeiten unbestimmt verletzt – ins Spital geflogen

Am Freitagnachmittag (14.01.2022), kurz vor 14:50 Uhr, ist ein 55-jähriger Mann beim Holzen im Wald Steinerburg von einem Baum getroffen worden.

Er wurde unbestimmt verletzt und musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

Der Mann war alleine im eher abschüssigen Waldstück damit beschäftigt, Holz zu sägen. Aus noch unbekannten Gründen fiel ein Baum über den Mann und klemmte ihn ein, wobei er sich unbestimmte Verletzungen zuzog.

Eine Angehörige alarmierte umgehend die Rettungskräfte, welche den 55-Jährigen bergen konnten. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde der Mann mit der Rega ins Spital geflogen.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!