DE | FR | IT

Self-Storage: Welche Vorteile bietet es und wie funktioniert es?

21.02.2022 |  Von  |  Konsum

Sie wollen Möbel, Einrichtungsgegenstände oder Waren praktisch und günstig lagern?

Mit https://www.box4you.ch/ erhalten Sie einen Rundumservice für eine flexible Lagerung. Die Grundidee ist, transportable Lagercontainer zu verwenden. So müssen Sie keine langen Wege zum Lager bzw. zur Self-Storage Einheit zurücklegen, sondern können das mobile Lager dort nutzen, wo es benötigt wird. Die Container sind in verschiedenen Varianten und Grössen verfügbar. Sie bieten jede Menge Stauraum und können einfach und schnell beladen werden. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Vorteile von modernem Self-Storage.

So funktioniert modernes Self-Storage

Modernes Self-Storage funktioniert dezentral. Die Lagercontainer können Sie dort aufstellen, wo sie benötigt werden. So erhalten Privat- und Geschäftskunden eine günstige Lagermöglichkeit an Ihrem Wunschort. Auch der Umfang fällt äusserst variabel aus. Es können Lagercontainer mit einem Volumen von einem bis zu 33 Kubikmetern gebucht werden. Zudem sind mehrere Container kombinierbar. Wer wertvolle Waren einlagern will, profitiert von sauberen, trockenen, beheizten und videoüberwachten Containern. Beim modernen Self-Storage kann der Mietzeitraum flexibel festgelegt werden für eine kurz-, mittel- oder langfristige Nutzung gibt es attraktive Tarife. Wenn benötigt können Sie für die Beladung einen Transportservice hinzubuchen in Form von Packservice, Packmaterial und Umzugshelfern. Für die Lagerung von Lebensmitteln und verderblicher Ware sind spezielle Kühlcontainer erhältlich. Sie ermöglichen eine Temperatursteuerung zwischen -20 und +20 Grad. Hier die Vorteile von modernem Self-Storage auf einen Blick:

  • geräumige Container und andere Lagerelemente
  • sichere Lagerung
  • beheizbar, abschliessbar, videoüberwacht
  • flexibler Aufstellungsort
  • günstige Tarife
  • Transportservice

Wofür eignet sich modernes Self-Storage

Die flexiblen Lagercontainer eignen sich für viele verschiedene Anwendungsbereiche. Beispielsweise ermöglichen sie eine sichere Lagerung von Möbeln, Einrichtungsgegenständen und Umzugsgut. Sie können aber auch für Archive oder als Warenlager verwendet werden. Alle Container sind abschliessbar, sauber und trocken. Zudem sind beheizte und videoüberwachte Modelle erhältlich. Es gibt sogar Modelle für die klimatisierte Lagerung von Lebensmitteln und verderblicher Ware.

Welche Lagermöglichkeiten gibt es?

Beim modernen Self-Storage können Sie mobilen Lagerraum mieten oder kaufen. Besonders beliebt sind die stabilen Container, die man mit Zwischenwänden dem Platzbedarf anpassen bzw. unterteilen kann. Die Lagercontainer stehen in verschiedenen Grössen zur Auswahl und werden an die jeweilige Wunschadresse geliefert. Dort können Sie die Einlagerungen vornehmen. Der abschliessbare Container kann je nach Bedarf vor Ort bleiben oder zentral eingelagert werden. Für die fachgerechte Lagerung von Lebensmitteln, chemischen und pharmazeutischen Produkten können Sie auf Kühlcontainer zurückgreifen. Sie ermöglichen die Einstellung einer konstanten Temperatur und stellen dadurch die Kühlkette sicher. Massgeschneiderte Lösungen gibt es aber auch für kleinere Mengen an Lagergut. Corletten sind eine ideale Kombination aus Lagerplatz und Transportgerät. Auf ihnen lassen sich Kartons, Kisten, Produkte und Möbelstücke unterbringen und transportieren. Lagerung und Transport können Sie mit einem Palettenlager platzsparend gestalten. Auf den genormten Paletten kann man Waren gut stapeln und sicher transportieren. Hier die verschiedenen Self-Storage Lösungen auf einen Blick:

  • Lagercontainer
  • Kühlcontainer
  • Corletten
  • Palettenlager

 

Titelbild: Karolis Kavolelis – shutterstock.com