DE | FR | IT

A4 / Küssnacht–Brunnen SZ: Sperrung Ausfahrt Arth

Im Rahmen des Erhaltungsprojekts A4 Küssnacht–Brunnen wird aktuell der letzte Abschnitt zwischen Küssnacht und dem Anschluss Arth instandgesetzt.

Im Rahmen dieser Arbeiten wird Mitte August 2022 der Belag in der Ausfahrt Arth ersetzt, was eine Sperrung des Viertelanschlusses nach sich zieht.

Aufgrund der geplanten Arbeiten wie dem Ersatz der Entwässerungsrinnen, der Belagserneuerung und den Markierungsarbeiten muss der Viertelanschluss Arth während fünf Tagen für den Verkehr gesperrt werden.

A4 Küssnacht–Brunnen, Sperrung der Ausfahrt Arth
Ab Montag, 15. August 2022, 6 Uhr, bis Freitag, 19. August 2022, 22 Uhr.

Die Umleitung erfolgt über die Anschlüsse Küssnacht und Goldau und wird entsprechend signalisiert.

Witterungs- und bauablaufbedingte Terminverschiebungen sind nicht auszuschliessen.

 

Quelle: Bundesamt für Strassen ASTRA
Titelbild: Symbolbild © Google Maps

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!