DE | FR | IT

Liestal BL / A22: Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall

Am Samstagmorgen, 10. September 2022, um 07.45 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A22 in Liestal BL, Fahrtrichtung Sissach, ein Selbstunfall eines Personenwagens.

Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr eine 42-jährige Personenwagenlenkerin mit ihrem Fahrzeug auf der Autobahn A22 in Richtung Sissach. Ausgangs Schönthaltunnel geriet sie, aus bislang unbekannten Gründen, immer weiter nach links und kollidierte mit der Mittelleitplanke. In der Folge wurde der Personenwagen zurück auf den Fahrstreifen geschleudert, wo er nach rund 50 Meter zum Stillstand kam.

Die verunfallte Fahrzeuglenkerin wurde beim Unfall leicht verletzt und musste durch den Sanitätsdienst zur Kontrolle in ein Spital gebracht werden.

Während der Dauer der Tatbestandsaufnahme sowie der Bergung des Unfallfahrzeuges musste die Autobahn A22 im Bereich der Unfallstelle gesperrt werden.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft

Für Basel-Landschaft:

[catlist name="bl" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="basel-landschaft" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Basel-Landschaft: