DE | FR | IT

A5 / Marin NE: Verkehrsunfall auf der Autobahn – Fahrer verletzt

Am Donnerstag, den 24. November, gegen 13:30, fuhr ein Auto, das von einem 67-jährigen Einwohner von Cressier gelenkt wurde, auf der linken Spur der Autobahn in Richtung Biel.

Kurz vor der Ausfahrt Marin kam das Fahrzeug nach rechts ab und prallte mit der rechten Front gegen die Mauer am rechten Fahrbahnrand.

Nach diesem ersten Aufprall wurde das Auto nach links geschleudert, überquerte beide Fahrspuren und prallte mit der linken Front gegen die Mittelleitplanke. Durch diesen letzten Aufprall wurde die Leitplanke auf die linke Fahrspur in Richtung Lausanne verschoben und es entstanden zahlreiche Trümmerteile auf beiden Fahrbahnen.

Der verletzte Fahrer wurde von einem Krankenwagen versorgt.

Die Autobahn war in beiden Richtungen für ca. 1,5 Stunden gesperrt, um die Unfallursache zu ermitteln und die Fahrbahn durch NEVIA wieder instand zu setzen.

 

Quelle: Kapo Neuenburg
Titelbild: Symbolbild (© Kapo Neuenburg)

Was ist los im Kanton Neuenburg?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!