DE | FR | IT

AR A5 / Neuenburg NE: 44-jährige Autofahrerin nach Kollision verletzt

Am Donnerstag, 01. Dezember, gegen 09:07 Uhr, fuhr ein Lieferwagen, der von einer 39-jährigen Bewohnerin von Ecorcheresses/BE gelenkt wurde, auf der AR A5 in Neuenburg im Osttunnel in Richtung Biel auf der rechten Fahrspur.

Aufgrund einer starken Verkehrsbehinderung, die durch Bauarbeiten verursacht wurde, kam es zu einer Kollision mit dem vor ihr fahrenden Auto, das von einer 44-jährigen Einwohnerin von Geneveys-sur-Coffrane gelenkt wurde.

Die Fahrerin des zweiten Fahrzeugs wurde verletzt und mit einem Krankenwagen zur Kontrolle ins Pourtalès-Spital in Neuenburg gebracht.

Beide Fahrzeuge wurden vom diensthabenden Abschleppdienst betreut.

Die rechte Spur der Autobahn war für die Unfallaufnahme und die Reinigung der Fahrbahn 50 Minuten lang gesperrt.

 

Quelle: Kapo Neuenburg
Titelbild: Symbolbild (© Dmitrijs Kaminskis – shutterstock.copm)

Was ist los im Kanton Neuenburg?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!