DE | FR | IT

Schaan (FL): Flüchtiger Autofahrer ermittelt

Am Dienstag (29.11.2022) hatte sich in Schaan ein Verkehrsunfall mit einem Fussgänger und einem Auto ereignet.

Der Fahrzeuglenker war nach dem Zusammenstoss ohne anzuhalten weitergefahren. Nach intensiven Ermittlungen konnte dieser nun ausgeforscht werden. Der verletzte Fussgänger konnte mittlerweile das Spital verlassen.

Es handelt sich um einen 82-jährigen Liechtensteiner, der von Nendeln kommend in Richtung Vaduz unterwegs war, dabei mit dem Fussgänger zusammengestossen war und diesen liegen liess. Da es keine konkreten Zeugenhinweise gab, gestalteten sich die Ermittlungen sehr aufwendig.

Unter Einbezug und Hilfe der Landespolizeidirektion Vorarlberg, der Kantonspolizei Zürich und dem Autogewerbeverband Liechtenstein konnte der Fahrzeughalter ausgeforscht werden. Dem fehlbaren Autofahrer wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!