DE | FR | IT

Kanton Zürich: Sicherheit durch Sichtbarkeit

Insbesondere in der dunkleren Jahreszeit ist es für die Sicherheit im Strassenverkehr wichtig, dass sich die Verkehrsteilnehmenden gegenseitig sehen können.

Tragen Sie, wenn Sie Velo- und Motorrad fahren oder wenn Sie zu Fuss unterwegs sind, helle oder reflektierende Kleidung und bringen Sie an Zweirädern zusätzlich entsprechende Reflektoren an.

Dunkel gekleidete Personen sind bereits aus wenigen Metern Entfernung schwierig zu erkennen. Dieser Umstand verstärkt sich nachts, bei Regen oder Nebel. In der Dämmerung sowie in der Nacht ist das Unfallrisiko dreimal so hoch wie am Tag und steigt bei nächtlichem Regen oder Schneefall noch zusätzlich an. Ob am Tag oder in der Nacht – es ist immer wichtig, sich sichtbar zu machen.

Mit dem Tragen von heller oder reflektierender Kleidung sowie dem Anbringen von zusätzlichen Reflektoren werden Sie in der Dämmerung, bei Dunkelheit oder bei schlechten Sichtverhältnissen schneller gesehen und können so zu Ihrer eigenen Sicherheit im Strassenverkehr beitragen.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!