DE | FR | IT

49-Jähriger bei Waldarbeiten schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

Wilhelmsdorf / Portenschmiede. Am Montagnachmittag verletzte sich ein Arbeiter in Wilhelmsdorf nahe dem Campingplatz Portenschmiede.

Der 49-Jährige führte an einem Hang im dortigen Wald Harvester-Arbeiten durch als er aus unklarer Ursache mit seinem Arm in die Traktionswinde geriet.

Dadurch wurde er schwerverletzt, konnte jedoch glücklicherweise noch einen in der Nähe befindlichen Kollegen über den Unfall informieren.

Der Verletzte wurde dann mit schweren, jedoch nicht lebensbedrohlichem, Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

 

Quelle: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Titelbild: Symbolbild © Tobias Arhelger – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]