DE | FR | IT

Auffahrkollision auf der A8 in Sarnen OW

Gestern, 12.01.2024, um 16:45 Uhr, ereignete sich auf der Autostrasse A8, kurz nach der Einfahrt Sarnen Nord, in Fahrtrichtung Luzern, im stockenden Feierabendverkehr eine Auffahrkollision.

Der Unfallverursacher (48) bemerkte ein stehendes Fahrzeug zu spät und kollidierte mit einem stillstehenden Auto. Dabei wurden zwei Person leicht verletzt und mussten zu weiteren medizinischen Abklärungen in umliegende Krankenhäuser verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Durch den Unfall war die Autostrasse kurzzeitig komplett blockiert. Während der Unfallaufnahme und den Aufräumarbeiten, welche rund 1.5h dauerten, konnte die A8 einspurig geführt werden. Trotzdem kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
Im Einsatz standen die Rettungsdienste Obwalden und Nidwalden, die Stützpunktfeuerwehr Sarnen, ein privates Abschleppunternehmen sowie die Kantonspolizei Obwalden.




 

Quelle: Kantonspolizei Obwalden
Bildquelle: Kantonspolizei Obwalden

Für Obwalden:

[catlist name="ow" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Obwalden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="obwalden" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Obwalden: