DE | FR | IT

Bilten GL: Auto stürzt bei Unfall mehrere Meter tief – zwei Personen verletzt

Am heutigen Sonntag, 21. Januar 2024, ca. 3:30 Uhr, kam in Bilten zu einem Verkehrsunfall mit Verletzungsfolge.

Der 21-jährige Lenker eines Personenwagens war in Begleitung seiner 31-jährigen Beifahrerin von Schänis SG herkommend auf der Schäniserstrasse in Richtung Bilten unterwegs.

Kurz nach der Abzweigung zur Autobahneinfahrt in Fahrtrichtung Zürich durchbrach sein Fahrzeug aus unbekannten Gründen das rechtsseitige Brückengeländer und fiel über mehrere Meter hinweg auf das darunterliegende Wiesenstück neben der Autobahn.

Die Beifahrerin erlitt durch den Aufprall eine Gehirnerschütterung und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Beim leichtverletzten Lenker wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

Am Personenwagen entstand Totalschaden, an den Strasseneinrichtungen erheblicher Sachschaden. Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Glarus untersucht.



 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Für Glarus:

[catlist name="gl" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="glarus" numberposts=24 thumbnail=yes]