DE | FR | IT

Berneck SG: Opel landet auf Dach – drei Personen verletzt

Am Donnerstag (25.01.2024), kurz nach 13:45 Uhr, ist es auf der Obereggstrasse zu einem Selbstunfall mit einem Auto gekommen. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Eine 83-jährige Frau war mit ihrem Auto und zwei Mitfahrerinnen auf der Obereggstrasse von Oberegg in Richtung Heerbrugg unterwegs. Bei der Einmündung zur Taastrasse kam ihr Auto aus bislang unbekannten Gründen rechtsseitig von der Strasse ab und prallte in einen Randleitpfosten.

Anschliessend befuhr es die an der Strasse angrenzende Böschung bis auf die Taastrasse und prallte dabei gegen einen Strauch. Auf der Taastrasse brachte die Fahrerin ihr Auto nicht wieder unter Kontrolle, es befuhr erneute die Böschung und kippte dort. Schliesslich kam das Auto auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die 83-jährige Frau und ihre beiden Mitfahrerinnen wurden leicht verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.




 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Für St.Gallen:

[catlist name="sg" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="st-gallen" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für St.Gallen: