DE | FR | IT

Rollerfahrer (62) nach Kollision mit PKW schwer verletzt

Recklinghausen. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorroller wurde ein 62-Jähriger schwer verletzt.

Ein 63-jähriger Autofahrer aus Gladbeck war am Donnerstagnachmittag (17:15 Uhr) auf der Feldhauser Straße in Richtung Gladbeck unterwegs.

Auf Höhe der Einmündung Zweckeler Straße wollte er nach links abbiegen, um auf der Feldhauser Straße weiterzufahren. Dabei kollidierte er einem entgegenkommenden Rollerfahrer aus Gladbeck. Der Mann musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren werden.

Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf 7.000 Euro geschätzt. Bei dem Schaden am Roller handelt es sich um einen Totalschaden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen
Titelbild: Symbolbild © Rostislav Král – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]