DE | FR | IT

Stadt St.Gallen: Schliessungszeiten nicht eingehalten – Patentinhaber gebüsst

Am Samstag (27.01.2024) führte die Stadtpolizei St.Gallen bei vier Gastwirtschaften eine Kontrolle der Schliessungszeiten durch. Bei allen Lokalen hielten sich noch Spätgäste auf, obwohl keine Bewilligung für eine verkürzte Schliessungszeit vorlag.

Die Patentinhaber wurden mit einer Ordnungsbusse bedient.

Am Samstag nach 1:20 Uhr wurden Polizisten bei der Patrouillentätigkeit auf Gastwirtschaften aufmerksam, in welchen noch reger Betrieb herrschte. Dabei stellte sich heraus, dass bei allen Lokalen durch die jeweiligen Patentinhaber keine Bewilligung für eine verkürzte Schliessungszeit eingeholt wurde. Bei drei Gastwirtschaften an der Katharinengasse sowie bei einem Lokal an der Kräzernstrasse wurde eine Ordnungsbusse ausgestellt. Im Anschluss verliessen die Spätgasse die Lokalitäten und die Lokale wurden geschlossen.

 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen

Für St.Gallen:

[catlist name="sg" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="st-gallen" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für St.Gallen: