DE | FR | IT

Altstätten SG: Brand in Wohnliegenschaft

Am Samstag (27.01.2024), kurz nach 23:00 Uhr, ist es in einem Wohnhaus an der Rorschacherstrasse zu einem Brand in einem Zimmer gekommen.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Personen wurden keine verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 15’000 Franken.

Die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen erhielt die Alarmmeldung einer Brandmeldeanlage, woraufhin die zuständige Feuerwehr aufgeboten wurde. Die ausgerückten Einsatzkräfte konnten daraufhin Feuer im Dachgeschoss der Liegenschaft feststellen. Der Brand konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Es entstand Sachschaden von rund 15’000 Franken. Nach ersten Erkenntnissen dürfte es im Bereich eines Regals zum Brandausbruch gekommen sein. Die Brandursache ist zurzeit unbekannt. Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen wurde mit der Brandursachenermittlung beauftragt. Im Einsatz standen nebst der Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen rund 15 Angehörige der Feuerwehr Altstätten-Eichberg.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Für St.Gallen:

[catlist name="sg" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="st-gallen" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für St.Gallen: