DE | FR | IT

Forstunfall – 33-Jähriger unter Baumstamm eingeklemmt und schwer verletzt

Bezirk Waidhofen. Ein 33-jähriger Mann aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya war am 29. Jänner 2024 mit Baumschlägerungsarbeiten auf einer Hanglage am Stadtrand von Horn beschäftigt.

Als er gegen 16.10 Uhr einen Baum fällte, stürzte dieser zunächst zu Boden, ehe der Baum aufgrund seiner Äste zur Seite kippte und den 33-Jährige unter dem Baumstamm eingeklemmte.

Die ebenfalls anwesende 30-jährige Schwester des Unfallopfers setzte die Rettungskette in Gang.

Der 33-Jährige erlitt bei dem Vorfall Verletzungen schweren Grades und wurde mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Horn verbracht.

 

Quelle: LPD Niederösterreich
Titelbild: Symbolbild © Aron M – shutterstock.com

[xcatlist name="oesterreich" numberposts=24 thumbnail=yes]