DE | FR | IT

16-Jähriger von zwei Unbekannten niedergeschlagen und beraubt

Bezirk Lend. Ein 16-Jähriger wurde am Dienstagabend, 30. Jänner 2024, von zwei unbekannten Tätern niedergeschlagen und beraubt.

Das Opfer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Gegen 18:00 Uhr wurde ein 16-Jähriger in Begleitung eines 17-Jährigen, beide aus dem Bezirk Voitsberg, im Fröbelpark von zwei bislang unbekannten Tätern angesprochen und in der Folge mittels Körperkraft zu Boden gebracht. Anschließend schlugen und traten die Täter auf das Opfer ein und raubten dessen Geldbörse. Darin befand sich ein geringer Bargeldbetrag sowie diverse Scheckkarten. Die unbekannten Täter flüchteten zu Fuß in unbekannte Richtung. Der 16-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungsdienst in das LKH Graz eingeliefert. Der 17-jährige Zeuge blieb unverletzt.

Täterbeschreibung:
1. Täter, Mann, etwa 165 bis 170 Zentimeter groß, dunkler Hauttyp, mit Bart, „Gucci“-Kappe, dunkle Kleidung, schwarz-weiße „Nike Air Max“.
2. Täter, Mann, etwa 165 bis 170 Zentimeter groß, dunkler Hauttyp, dunkle Bekleidung, ebenfalls schwarz-weiße „Nike Air Max“.

Hinweise zur Identität der Täter sind erbeten bzw. Zeugen der Tat werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Graz-Lend unter 059133/6587 in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: LPD Steiermark
Titelbild: Symbolbild © SSKH-Pictures – shutterstock.com

[xcatlist name="oesterreich" numberposts=24 thumbnail=yes]