DE | FR | IT

E-Scooter-Fahrerin (15) nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Kleve. Am Dienstag (30. Januar 2024) kam es gegen 14:40 Uhr an der Flutstraße in Kleve zu einem Verkehrsunfall.

Ein 15-jähriges Mädchen befuhr mit einem E-Scooter die Flutstraße, als eine 82-jährige Frau aus Emmerich, das Mädchen überholen wollte.

Das Mädchen machte aus bislang unbekannter Ursache einen Schwenk nach links und kollidierte dort mit der grauen Mercedes C-Klasse der Frau aus Emmerich.

Durch den Zusammenstoß wurde das Mädchen schwer verletzt und musste aufgrund der Verletzungen in ein örtliches Krankenhaus verbracht werden. Lebensgefahr bestand nicht.

Sowohl am E-Scooter als auch an der Mercedes C-Klasse entstand erheblicher Sachschaden.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Kleve
Titelbild: Symbolbild © SSKH-Pictures – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]