DE | FR | IT

Somalier (41) schlägt Mann (42) in Lokal Bierflasche auf Kopf

Bezirk Gries. Am Samstagmorgen, 3. Februar 2024, kam es in einem Lokal am Griesplatz zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.

Ein 41-jähriger Somalier verletzte dabei einen 42-Jährigen mit einer Bierflasche.

Der 41-jährige in Graz wohnhafte Somalier schlug mit einer Bierflasche gegen den Kopf des in Graz-Umgebung wohnhaften 42-Jährigen. Die Glasflasche zerbrach durch die Wucht des Aufpralls. In Folge attackierte der Verdächtige mit der abgebrochenen und scharfkantigen Flasche das Opfer. Der 42-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen am Hals- und Brustbereich.

Am Tatort festgenommen

Polizisten der Polizeiinspektion Graz-Hauptbahnhof nahmen den Verdächtigen gegen 08.30 Uhr ohne Widerstand fest. Das Opfer verweigerte eine medizinische Betreuung. Das Kriminalreferat 1 des Stadtpolizeikommandos Graz führte die weiteren Ermittlungen. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Graz wurde der Verdächtige wegen Verdacht des versuchten Mordes in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert. Der Somalier ist zu der ihm vorgeworfenen Tathandlung nicht geständig.

 

Quelle: LPD Steiermark
Titelbild: Symbolbild © mikeforemniakowski – shutterstock.com

[xcatlist name="oesterreich" numberposts=24 thumbnail=yes]