DE | FR | IT

12-jähriges Mädchen von PKW erfasst und schwer verletzt

Molfsee (Kreis Rendsburg-Eckernförde). Ein 12 jähriges Mädchen wurde am 06.02.2024 um 13.55 Uhr im Mielkendorfer Weg in Molfsee bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Das 12-jährige Kind fuhr zuvor mit einem Linienbus der KVG in den Mielkendorfer Weg und stieg dort an einer Bushaltestelle aus.

Sie lief hinten um den Bus herum auf die Fahrbahn, ohne auf den Gegenverkehr zu achten.

Ein 36 jähriger PKW Fahrer kam dem Linienbus entgegen als das Mädchen unvermittelt hinter dem Bus auf die Fahrbahn lief. Der PKW Skoda erfasste das Mädchen, durch den Zusammenprall wurde die 12-Jährige auf die Fahrbahn geschleudert und verletzte sich am Kopf.

Ein Rettungswagen verbrachte das schwerverletzte Kind umgehend in die Uniklinik nach Kiel. Lebensgefahr bestand nach ersten Erkenntnissen nicht.

 

Quelle: Polizeidirektion Neumünster
Titelbild: Symbolbild © Ronald Rampsch – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]