DE | FR | IT

Einbruch in Hotelbüro – Tatverdächtiger (Russe, 30) festgenommen

Wien-Margareten. (Vorfallszeit: 06.02.2024, 20:30 Uhr) Über eine Überwachungskamera beobachtete ein aufmerksamer Rezeptio-nist eines Hotels eigenen Angaben zufolge einen Mann, der mit einem Schraubenzieher eine Bürotür aufbrach und verständigte die Polizei.

Der mutmaßliche Einbrecher, ein amtsbekannter 30-jähriger Mann (StA: russische Föderation), wurde von Polizisten der Bereitschaftseinheit im Büro angehalten und festgenommen.

Zuvor hatte er versucht, über das Fenster ins Freie zu flüchten.

Ein Schraubenzieher, ein Taschenmesser und Suchtgift wurden bei dem 30-Jährigen sichergestellt.

 

Quelle: LPD Wien
Titelbild: Symbolbild © elmar gubisch – shutterstock.com

[xcatlist name="oesterreich" numberposts=24 thumbnail=yes]