DE | FR | IT

Fußgänger (36) von Straßenbahn erfasst und verletzt – Zeugenaufruf

Neuss. Am Montag (05.02.), gegen 13 Uhr, kam es auf der Oberstraße in Neuss zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 36-jähriger Mann leicht verletzt wurde.

Im Bereich der Haltestelle Landestheater übersah der Mann nach ersten Erkenntnissen beim Queren der Straße die in Richtung Theodor-Heuss-Platz fahrende Straßenbahn, sodass er von dieser erfasst und durch die Kollision leicht verletzt wurde.

Der Bahnfahrer hatte trotz mehrfachen Klingelns und einer durchgeführten Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern können. Der 36-Jährige wurde in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen werden beim Kriminalkommissariat 1 geführt.

Es werden Zeugen gesucht: Personen, die den Unfall selber wahrnahmen, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Titelbild: Symbolbild © Olaf Ludwig – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]