DE | FR | IT

Fußgänger (59) nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Aachen. Am frühen Dienstagabend (06.02.2024 19:15 Uhr) ist es zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Boxgraben gekommen.

Eine 32-jährige Autofahrerin aus Aachen befuhr zum Unfallzeitpunkt den Boxgraben in Richtung An der Schanz.

Nach derzeitigen Erkenntnissen überquerte ein 59-jähriger Fußgänger zur selben Zeit bei Dunkelheit und Regen die Fahrbahn des Boxgrabens. Aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse und der dunklen Kleidung des Mannes, sah ihn die Autofahrerin im letzten Moment, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern.

Der Mann wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Es liegen Hinweise vor, dass der Fußgänger unter Alkoholeinfluss stand.

Die Fahrbahn wurde für die Zeit der Unfallaufnahme teilweise gesperrt.

 

Quelle: Polizei Aachen
Titelbild: Symbolbild © Klaus Vartzbed – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]