DE | FR | IT

Malbun (FL): Kollision von zwei Wintersportlern – Zeugenaufruf

Am Mittwoch (07.02.2024) ist es zu einer Kollision von zwei Wintersportlern auf einer Skipiste in Malbun gekommen.

Eine Frau erlitt dabei eine Beckenfraktur.

Eine Skifahrerin fuhr gegen 10.10 Uhr auf der Skipiste Nr. 1, als sie von einem bislang unbekannten Skifahrer von hinten angefahren wurde. Durch den Zusammenstoss stürzte die Frau und verletzte sich. Der Mann blieb zwar noch kurz stehen, setzte seine Fahrt dann aber fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern oder seine Kontaktdaten bekannt zu geben. Bei dem unbekannten Skifahrer soll es sich um einen älteren Mann mit braun-grauen Haaren und einem leichten Bart handeln. Bekleidet war er mit einer roten Skijacke mit weissen Streifen sowie einer schwarzen oder roten Hose.

Personen, welche Angaben zum unbekannten Skifahrer geben können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Titelbild: Symbolbild © Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="liechtenstein" numberposts=24 thumbnail=yes]