DE | FR | IT

Baden AG: Betonpoller durch Autofahrerin umgefahren – Zeugenaufruf

An der Martinsbergstrasse in Baden wurden zwei Betonpoller umgefahren. Die ältere Unfallfahrerin fuhr mit ihrem Auto weiter, ohne den Schaden zu melden.

Am 09. Februar 2024 meldete eine Drittperson, dass zwei Betonpoller an der Martinsbergstrasse in Baden, umgefahren worden sind.

Ein hellbraunes Auto sei davongefahren. Den Schaden meldete die ältere Dame nicht der Polizei und fuhr in Richtung Wiesenstrasse davon.

Anhand gefundener Fahrzeugteile an der Unfallstelle geht die Kantonspolizei davon aus, dass es sich beim gesuchten Fahrzeug um einen Renault Van handelte. Dieser dürfte hellbraun / bronzefarben sein und stark beschädigt sein.

Personen, welche Angaben zum Vorfall, oder dem gesuchten Fahrzeug bzw. der unbekannten Lenkerin machen können, melden sich beim Stützpunkt Baden (Tel. 056 200 11 11 / stuetzpunkt.baden@kapo.ag.ch).

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Für Aargau:

[catlist name="ag" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="aargau" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Aargau: