DE | FR | IT

Mann beraubt – Wer kennt diese Tatverdächtigen?

Berlin. Mit der Veröffentlichung von Lichtbildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Berlin nach drei bislang unbekannten Männern, die am 30. Juni 2023 gegen 4.30 Uhr auf dem U-Bahnhof Gesundbrunnen einen 32-jährigen Mann homophob beleidigten und diesen dann körperlich zu dritt angriffen.

Als der Mann wegrannte, stürzte er zu Boden, das Trio verfolgte ihn und trat mehrfach auf diesen ein. Im Anschluss entwendeten sie die mitgeführte Tasche des Geschädigten.

Täterbeschreibung:

  • männlich gelesen
  • ca. 17 Jahre alt
  • ca. 1,70 bis 1,75 m
  • normale Statur
  • dunkle Haare

Die Ermittlerinnen und Ermittler der Kriminalpolizei fragen:

  • Wer kann Angaben zur Identität und/oder dem Aufenthaltsort des gesuchten Täters machen?
  • Wer hat den Täter vor, bei oder nach der Tat gesehen?
  • Wer kann weitere, sachdienliche Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei im Bayernring unter der Telefonnummer (030) 4664-953528 oder per E-Mail an lka535@polizei.berlin.de entgegen. Auch über die Internetwache der Polizei Berlin oder jede andere Polizeidienststelle können Hinweise gegeben werden.






 

Quelle: Polizei Berlin
Bildquelle: Polizei Berlin

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]