DE | FR | IT

Belp BE: Fussgängerin von Velo erfasst und schwer verletzt

Am Freitagnachmittag ist eine Fussgängerin in Belp von einem Velo erfasst und schwer verletzt worden. Sie wurde von einem Ambulanzteam ins Spital gebracht.

Der Velofahrer wurde leicht verletzt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang wurden aufgenommen.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Freitag, 22. März 2024, gegen 14.25 Uhr, gemeldet, dass es auf der Steinbachstrasse in Belp zu einem Verkehrsunfall gekommen sei.

Gemäss ersten Erkenntnissen war eine Fussgängerin mit ihrem Begleiter im Begriff, einen Fussgängerstreifen im Bereich der Steinbachstrasse 23 zu betreten, als sie von einem von Kehrsatz herkommenden Velofahrer erfasst und schwer verletzt wurde. Bis zum Eintreffen der umgehend ausgerückten Rettungskräfte leisteten Drittpersonen der Schwerverletzten erste Hilfe. Sie wurde in der Folge durch ein Ambulanzteam ins Spital gebracht. Der Velofahrer wurde bei der Kollision leicht verletzt und wurde ebenfalls ins Spital gefahren. Der Begleiter des Opfers blieb unverletzt.

Im Einsatz standen nebst verschiedenen Diensten der Kantonspolizei Bern zwei Ambulanzteams. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

 

Quelle: Kapo BE
Titelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Für Bern:

[catlist name="be" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="bern" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Bern: