DE | FR | IT

22-jähriger Fahrradfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt – Zeugensuche

Mönchengladbach. Am Freitag, 22. März, wurde ein 22-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Steinmetzstraße, um 16.24 Uhr, schwer verletzt.

Nach eigener Aussage befuhr der 22-Jährige mit seinem Fahrrad die Schillerstraße und beabsichtigte an der Ecke Steinmetzstraße diese über eine grün zeigende Fußgängerampel in Richtung Hauptbahnhof zu überqueren. Auf der Fahrbahn sei es dann zum Zusammenstoß mit einem 40-jährigen Autofahrer gekommen.

Ein Rettungswagenteam brachte den Fahrradfahrer in ein Krankenhaus.

Die Polizei Mönchengladbach bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, sich unter der Telefonnummer 02161-290 zu melden.

 

Quelle: Polizei Mönchengladbach
Titelbild: Symbolbild © anjajuli – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]