DE | FR | IT

Fußgängerin (27) angefahren und liegen gelassen – Zeugenaufruf

Stadt Linz. Eine Linzer Polizeistreife wurde am 24. März 2024 gegen 7:20 Uhr in die Freistädter Straße gerufen, da sich dort eine verletzte Person befinden sollte.

Vor Ort konnte ermittelt werden, dass eine 27-Jährige gegen 6:45 Uhr zu Fuß unterwegs war und auf dem Schutzweg auf der Kreuzung Freistädter Straße/Zerzerstraße von einem Kraftfahrzeug angefahren wurde.

Die Verletzte wurde kurz darauf von einer zufällig vorbeikommenden 49-jährigen Radfahrerin am Grünstreifen zwischen Radweg und Fahrbahn liegend gefunden. Die 27-Jährige wollte keine Rettung und die 49-Jährige brachte sie nach Hause; gegen 7 Uhr verständigte aber die Mutter der 27-Jährigen die Einsatzkräfte. Die 27-Jährige wurde schließlich mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Kepler Uniklinikum eingeliefert.

Zeugen des Vorfalls werden ersucht sich bei der Verkehrsinspektion Linz unter 059133 454800 zu melden.

 

Quelle: LPD Oberösterreich
Titelbild: Symbolbild © Creativan – shutterstock.com

[xcatlist name="oesterreich" numberposts=24 thumbnail=yes]