DE | FR | IT

Schaanwald (FL): Busfahrerin verliert Kontrolle über Fahrzeug

In Schaanwald ist es am Montag zu einem Verkehrsunfall mit einem Bus gekommen, der glücklicherweise keine Fahrgäste mitführte.

Eine Person wurde verletzt, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Gegen 07:50 Uhr fuhr eine Busfahrerin mit ihrem Fahrzeug auf der Vorarlbergerstrasse in nördliche Richtung und beabsichtigte links in den Industriezubringer ‚Rietstrasse‘ einzufahren. Aufgrund des Gegenverkehrs hielt sie ihr Fahrzeug bis zum Stillstand an.

Beim anschliessenden Anfahren verlor sie aus unbekannten Gründen während der Kurvenfahrt die Kontrolle über den Bus, lenkte über den linken Fahrbahnrand und fuhr über das beginnende abschüssige Wiesland. Sie kam unmittelbar nach dem Brückenanfang zum Stillstand.

Die Frau wurde dabei verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Bei der aufwendigen Bergung stand neben dem Abschleppdienst auch die Feuerwehr Mauren im Einsatz.



 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="liechtenstein" numberposts=24 thumbnail=yes]