DE | FR | IT

Scheune gerät in Brand – Feuer greift auf Ökonomiegebäude über

Münstertal (Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald). Am Sonntag, 24.03.2024, gegen 18.40 Uhr wurde der Feuerwehr ein Brand in einer Scheune in der Breitmatte im Münstertal gemeldet.

Ein Übergreifen der Flammen auf das leerstehende, angrenzende Wohnhaus konnte durch das Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden.

Das Ökonomiegebäude brannte allerdings völlig ab. Der Sachschaden liegt im unteren sechsstelligen Bereich. Es wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist bislang noch nicht bekannt.

Das Polizeirevier Müllheim hat die Ermittlungen übernommen. Aufgrund des Brandes wurde die Stromversorgung der benachbarten Gebäude unterbrochen, so dass durch den örtlichen Energiedienstleister noch in selbiger Nacht eine Notleitung verlegt werden musste.

 

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg
Titelbild: Symbolbild © Gorloff-KV – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]