DE | FR | IT

Frauenfeld TG: Die Kantonspolizei erwischt fahrunfähigen Autofahrer

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau haben in der Nacht zum Sonntag in Frauenfeld einen Autofahrer kontrolliert, der fahrunfähig, ohne Führerausweis und mit entwendeten Kontrollschildern unterwegs war.

Er wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte gegen 3.15 Uhr an der Zürcherstrasse einen Autofahrer. Wegen Verdachts auf Betäubungsmittelkonsum beurteilten ihn die Einsatzkräfte als fahrunfähig. Eine Blutentnahme und Urinprobe wurden angeordnet.

Die Abklärungen ergaben, dass der 33-Jährige Schweizer trotz Führerscheinentzug, mit entwendeten Kontrollschildern und ohne Versicherungsschutz unterwegs war. Der Mann wird nun zusätzlich wegen des widerrechtlichen Aneignens und der missbräuchlichen Verwendung von Kontrollschildern zur Anzeige gebracht.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Thurgau

Für Thurgau:

[catlist name="tg" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="thurgau" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Thurgau: