DE | FR | IT

Mann (25) beleidigt Parkbesucher – offener Haftbefehl vollstreckt

Berlin. Gestern Nachmittag ging der Polizei in Mitte ein Mann ins Netz, gegen den ein offener Haftbefehl vorlag.

Ein 31-jähriger Mann rief die Einsatzkräfte gegen 17 Uhr in den Monbijoupark, wo er mit Angehörigen beim Picknick saß.

Ein 25-Jähriger habe die Gruppe bepöbelt, rassistisch beleidigt und den Hitlergruß gezeigt. Der 25-Jährige bestritt dies.

Zur Klärung des Sachverhalts brachten die Einsatzkräfte den Tatverdächtigen zu einem Polizeiabschnitt. Bei der Feststellung der Identität des Mannes fiel den Beamtinnen und Beamten auf, dass gegen den 25-Jährigen ein offener Haftbefehl aus dem Bundesland Brandenburg vorlag.

Er wurde in Gewahrsam genommen.

 

Quelle: Polizei Berlin
Titelbild: Symbolbild © Mickis-Fotowelt – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]