DE | FR | IT

Polizei entdeckt Cannabis-Plantage – sechs Tatverdächtige in U-Haft

Bochum. Mehrere hundert Cannabis-Pflanzen mit aufwändiger Belüftung, Beleuchtung und Stromunterverteilung sowie mehrere Kilogramm verpackte Betäubungsmittel – das fanden Einsatzkräfte der Bochumer Polizei am Donnerstag, 28. März, gegen 19.40 Uhr in einem Haus in Bochum-Grumme vor.

Das eigentlich leerstehende Haus in der Straße „Weg am Kötterberg“ beherbergte eine größere Cannabis-Plantage.

Im Rahmen der Durchsuchungsmaßnahmen nahm die Polizei sechs Tatverdächtige vorläufig fest. Die Männer im Alter von 22, 23, 25, 29, 34 und 37 Jahren haben keinen festen Wohnsitz in Deutschland.

Das für Rauschgift zuständige Kriminalkommissariat 14 hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Die sechs Tatverdächtigen befinden sich in U-Haft.

 

Quelle: Polizei Bochum
Bildquelle: Polizei Bochum

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]