DE | FR | IT

Netstal GL: Büsi durch Armbrustpfeil getötet

Am Montag, 2. April 2024, ca. 19.00 Uhr, wurde der Kantonspolizei Glarus von einem Katzenhalter gemeldet, dass dessen 4-jähriger Kater tot auf dem Heuboden von einem benachbarten Bauernhof in Netstal zur Grenze Riedern aufgefunden worden ist.

In der Brust der Katze steckte ein Armbrustpfeil.

Aufgrund der Umstände muss davon ausgegangen werden, dass die Katze absichtlich getroffen wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Täterschaft aufgenommen.

Hinweise in diesem Zusammenhang sind an die Kantonspolizei Glarus, Tel. 055 / 645 66 66, zu richten.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Für Glarus:

[catlist name="gl" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="glarus" numberposts=24 thumbnail=yes]