DE | FR | IT

Sexuelle Belästigung am Flughafen Frankfurt – Polizei identifiziert Verdächtigen

Frankfurt am Main. Erneut führte eine Videoauswertung zum Erfolg – Ermittler der Bundespolizei konnten einen Mann identifizieren, dem die sexuelle Belästigung einer 28-jährigen Reisenden am Flughafen Frankfurt vorgeworfen wird.

Der Mann soll die Frau am frühen Morgen des 24. April 2024 auf einer Damentoilette zunächst verbal belästigt und nachfolgend gegen ihren Willen unsittlich berührt haben.

Der Täterbeschreibung zu Folge konnte es sich bei dem Mann um einen Flughafenmitarbeiter gehandelt haben.

Bei einer nachfolgend durchgeführten Videoauswertung konnte der Verdächtige festgestellt und im weiteren Verlauf tatsächlich als Flughafenmitarbeiter identifiziert werden.

Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 

Quelle: Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main
Titelbild: Symbolbild © diepre – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]