DE | FR | IT

Brugg AG: Mutmassliche Kupferdiebe (36, 38) angehalten

Am Freitagabend konnten zwei mutmassliche Kupferdiebe nach einem Einbruch in eine Gerätehalle auf der Flucht angehalten werden.

Kurz nach 21:30 Uhr ging am 26. April 2024 bei der Kantonalen Notrufzentrale der Kantonspolizei die Meldung ein, wonach zwei Männer in Brugg versucht hätten, Kupferrollen zu stehlen.

Die beiden Männer hätten vorgängig aus einer Gerätehalle einen Gabelstapler entwendet. Sie hätten beim Erblicken des Melders in einem Fahrzeug die Flucht ergriffen.

Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnte das beschriebene Fluchtfahrzeug in Lupfig auf einem Parkplatz gesichtet werden. Es befanden sich keine Personen im Fahrzeug. Mittels Diensthund konnte die Spur zu einem Restaurationsbetrieb aufgenommen und zwei tatverdächtige Männer im Alter von 36 und 38 Jahren festgenommen werden.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Aargau

Für Aargau:

[catlist name="ag" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="aargau" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Aargau: