DE | FR | IT

Dintikon AG: Seitlich-frontale Kollision zwischen zwei Autos – eine Person verletzt

In der Nacht auf Sonntag kam es zwischen Lenzburg und Dintikon zu einer seitlichen Frontalkollision.

Dabei wurde eine Person verletzt. Es entstand massiver Sachschaden.

Am Sonntag, 28. April 2024, kurz vor 02:00 Uhr fuhr ein 26-Jähriger mit seinem Jeep von Dintikon in Richtung Lenzburg, als er auf der Ausserortsstrecke mit einem quer auf seiner Fahrbahn befindlichen Skoda kollidierte.

Durch die Kollision verletzte sich der 32-jährige Lenker des Skodas und musste mit der Ambulanz in Spitalpflege verbracht werden. Der Lenker des Jeeps blieb unverletzt. Es entstand an beiden Fahrzeugen beträchtlicher Sachschaden.

Weshalb der Skoda auf der Gegenfahrbahn stand, ist derzeit noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen.

Die Strasse blieb für Bergungs- und Ermittlungsarbeiten während mehrerer Stunden gesperrt. Es wurde eine Umleitung eingerichtet.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei Aargau Auskunftspersonen, die Angaben zum Unfall oder zu den Unfallfahrzeugen machen können. Diese werden gebeten, sich unter 062 886 88 88 oder per Mail an mobilepolizei@kapo.ag.ch zu wenden.





 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Für Aargau:

[catlist name="ag" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="aargau" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Aargau: