DE | FR | IT

Flughafen Zürich: Zwei Drogenkuriere verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Montag (29.04.2024) am Flughafen Zürich zwei Personen festgenommen und über ein Kilogramm Kokain sichergestellt.

Ein 74-jähriger Ungare reiste am Montagvormittag von São Paulo über Zürich, um nach Paris zu gelangen.

Anlässlich einer Gepäckkontrolle durch die Kantonspolizei Zürich konnten in seinem Gepäck rund 500 Gramm Kokain aufgefunden werden. Das Betäubungsmittel war in seine Kleidung eingenäht.

Am Nachmittag wurde eine 30-jährige Brasilianerin kontrolliert. Die weiteren Abklärungen ergaben, dass sich im Körper der Frau Fingerlinge mit einem Gesamtgewicht von rund 800 Gramm befanden. Sie versuchte die Betäubungsmittel von São Paulo über Zürich nach Palma de Mallorca zu schmuggeln.

Zur genauen Bestimmung wurden die Drogen dem Forensischen Institut Zürich (FOR) übergeben.

Nach den polizeilichen Einvernahmen wurden die beiden Personen der zuständigen Staatsanwaltschaft zugeführt.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Bildquelle: Kantonspolizei Zürich

Für Zürich:

[catlist name="zh" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="zuerich" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Zürich: