DE | FR | IT

Stadt Basel BS: Motorradfahrer (26) nach Kollision mit Auto tödlich verletzt

Am Mittwoch, 1. Mai 2024, kurz vor 19.00 Uhr, ereignete sich auf der Münchensteinerstrasse im Verzweigungsbereich Brüglingerstrasse ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad.

Ein 26-jähriger Motorradfahrer verstarb noch auf der Unfallstelle.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei fuhr ein Personenwagen mit zwei Insassen auf der Münchensteinerstrasse in Richtung Basel. Im Bereich einer Baustelle mit speziellen Bodenmarkierungen fuhr der 77-jährige Lenker irrtümlicherweise auf der Gegenfahrbahn, als ihm ein korrekt fahrendes Motorrad mit zwei Personen entgegenkam und es zur Frontalkollision kam.

Der 26-jährige mutmassliche Motorradlenker verstarb trotz Reanimation durch Rettungssanitäter der Rettung Basel-Stadt noch an der Unfallstelle. Der Mitfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Universitätsspital eingeliefert. Beim Lenker des Unfallautos wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet, eine Atemalkoholprobe verlief negativ. Die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt hat gegen den 77-jährigen ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet, die Verkehrspolizei ermittelt.

Neben der Sanität und der Feuerwehr der Rettung Basel-Stadt stand auch der Sozialdienst der Kantonspolizei im Einsatz, um die Augenzeugen des Unfalls zu betreuen. Der Verkehr auf der Münchensteinerstrasse wurde ab der Verzweigung Brüglingerstrasse für rund fünf Stunden umgeleitet.

 

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Bildquelle: Kantonspolizei Basel-Stadt

Für Basel-Stadt:

[catlist name="bs" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Basel-Stadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="basel-stadt" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Basel-Stadt: