DE | FR | IT

Unbekannte setzten Hecke in Brand – Kriminalpolizei bittet um Hinweise

Grevenbroich. Feuerwehr und Polizei rückten am Mittwochabend (01.05.), gegen 19:45 Uhr, zu einem Fußweg im Bereich Henzenstraße / Richard-Wagner-Straße in Orken aus.

Unbekannte hatten eine Hecke auf einer Länge von circa vier Metern in Brand gesetzt.

Nachdem Polizeibeamte mit einem Feuerlöscher zunächst eine weitere Brandausdehnung verhindern konnten, löschten nachrückende Einsatzkräfte der Feuerwehr schließlich die Flammen.

Zeugen hatten kurz vor dem Brandausbruch eine Gruppe von drei bis vier Jugendlichen in unmittelbarer Nähe beobachtet. Ob die jungen Männer das Feuer tatsächlich gelegt haben, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Personenbeschreibung:

  • männlich, circa 17 Jahre alt, braune Haare, soll ein grünes Sturmfeuerzeug in der Hand gehalten haben
  • männlich, circa 160 Zentimeter groß, blonde Haare
  • männlich, braune Haare, weißes Shirt mit Aufdruck, pinke Hose

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 11 zu melden.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Titelbild: Symbolbild © VGV MEDIA – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]