DE | FR | IT

Randalierer (40) schläft auf Motorhaube eines geparkten Autos ein

Hagen-Haspe. Ein 40-jähriger Randalierer lief am Samstagabend (04.05.2024) in Haspe mehrfach auf die Straße und pöbelte Passanten an.

Anwohner der Straße Am Karweg alarmierten die Polizei, gegen 18:45 Uhr, und berichteten von einem augenscheinlich alkoholisierten Mann, der immer wieder auf die Fahrbahn lief.

Die Beamten trafen den Mann vor einem Mehrfamilienhaus an. Zu diesem Zeitpunkt schlief er auf der Motorhaube eines geparkten Autos.

Nachdem sie ihn geweckt hatten, wollte der 40-Jährige immer wieder auf die Fahrbahn laufen und pöbelte vorbeilaufende Passanten an. Weil er einem Platzverweis nicht nachkam, nahmen die Polizisten den Mann zur Verhinderung von Unfällen und zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam.

 

Quelle: Polizei Hagen
Titelbild: Symbolbild © Pradeep Thomas Thundiyil – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]