DE | FR | IT

Hunzenschwil AG: Velofahrerin (43) nach Kollision mit PW verletzt – Zeugenaufruf

Mutmasslich bei einer Kollision mit einem unbekannten Auto wurde eine Velofahrerin verletzt.

Die Umstände sind unklar, weshalb die Kantonspolizei Augenzeugen sucht.

Mit Schürfungen an den Händen und im Gesicht erschien die 43-Jährige am frühen Montagnachmittag, 6. Mai 2024, bei einer Arztpraxis in Hunzenschwil. Weil auch der Verdacht auf eine Kieferfraktur bestand, wurde eine Ambulanz angefordert und die Kantonspolizei verständigt.

Wie die aufgebotene Polizeipatrouille von der Betroffenen erfahren konnte, war diese zuvor mit dem Velo verunfallt. Nach eigenen Angaben muss sie bei starkem Regen auf dem Radweg von Suhr nach Hunzenschwil gefahren sein. Nach der Unterquerung der Autobahn auf dem Alten Kirchweg sei es zum Zusammenstoss mit einem Auto gekommen. Der Lenker mittleren Alters habe noch mit der Verunfallten gesprochen. Danach sei sie aufgestanden und samt ihres beschädigten Fahrrades weitergegangen.

Weil jegliche Angaben zum Auto und dessen Lenker fehlen, sucht die Mobile Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88 / info@kapo.ag.ch) diese Person sowie Augenzeugen.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Aargau

Für Aargau:

[catlist name="ag" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="aargau" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Aargau: