DE | FR | IT

Beringen SH: Polizei sucht Zeugen von Kollision in Kreisverkehrsplatz

Am Dienstagmittag (07.05.2024) hat sich im Kreisverkehrsplatz Enge in Beringen eine Kollision zwischen zwei Autos ereignet.

Personen wurden dabei keine verletzt. Aufgrund widersprüchlicher Aussagen der Unfallbeteiligten bittet die Schaffhauser Polizei die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang.

Um 12.45 Uhr am Dienstagmittag (07.05.2024) fuhr ein 50-jähriger Mann mit einem Auto von Beringen in den Kreisverkehrsplatz Enge in Beringen ein.

Zur gleichen Zeit fuhr eine 32-jährige Frau mit ihrem Auto auf der H13 von Neunkirch in den Kreisverkehrsplatz Enge in Beringen ein. Im Kreisverkehrsplatz kam es zu einer Kollision zwischen den beiden Autos.

Personen wurden dabei keine verletzt. An den beiden Unfallautos entstand Sachschaden.

Aufgrund der widersprüchlichen Angaben zum Unfallhergang der unfallbeteiligten Personen, bittet die Schaffhauser Polizei Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, sich bei der Einsatz- und Verkehrsleitzentrale (Telefonnum-mer +41 52 624 24 24) zu melden.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Titelbild: Symbolbild © Schaffhauser Polizei

Für Schaffhausen:

[catlist name="sh" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="schaffhausen" numberposts=24 thumbnail=yes]