DE | FR | IT

Erlinsbach AG: Motorradfahrer (19) nach Selbstunfall verletzt

Am Sonntagabend kam es in Erlinsbach zu einem Selbstunfall eines Motorradfahrers.

Er wurde beim Sturz verletzt.

Der Unfall ereignete sich am 13. Mai 2024, kurz nach 19:00 Uhr, auf der Hard in Erlinsbach. Ein 19-jähriger Motorradlenkers verlor in einer Kurve die Beherrschung über sein Fahrzeug und kam zu Fall. Dabei zog er sich Verletzungen an der Hand zu und musste in Spitalpflege verbracht werden.

Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte der Lenker ohne Zutun Dritter gestürzt sein. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der Ermittlungen. Im Vordergrund dürfte mutmasslich überhöhte Geschwindigkeit sein.

Dem Lenker wurde der Führerausweis zu Handen der Entzugsbehörde entzogen.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Aargau

Für Aargau:

[catlist name="ag" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="aargau" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Aargau: